Damit die Post noch schneller kommt: Neuer Zustellstützpunkt Limburg.

Direkt an der B 49/Abfahrt Offheim-Dietkirchen wird die Noll Baugesellschaft mbH in den kommenden Monaten einen neuen Zustellstützpunkt für die Post schaffen. Der neue Stützpunkt wird 86 Arbeitsplätze beheimaten und Stellplätze für 56 Zustellfahrzeuge mit Ladestationen für die E-caddys.

Auf einem Areal von 1,1 ha wird die Noll Baugesellschaft mbH in den kommenden Monaten einen neuen Zustellstützpunkt für die Post mit 86 Arbeitsplätzen und 56 Parkplätzen für Zustellfahrzeuge mit Ladestationen für die E-caddys schaffen. Die Bauunternehmung Albert Weil AG wird direkt vor ihrer Haustür die Bauarbeiten ausführen.

Im vierten Quartal 2019 will die Post dann an dem neuen Standort die Arbeit aufnehmen. 40 Zusteller werden täglich ihre Tour dort starten und so werden täglich 14.900 Pakete und 180.000 Briefe ausgeliefert. Die Nutzfläche des Stützpunktes wird 1.800 m² umfassen. Insgesamt werden rund drei Millionen € investiert.